Bluthochdruck

Keine Beschwerden und trotzdem krank? Bei Bluthochdruck ist das möglich.

Laut dem Robert-Koch-Institut sind in Deutschland etwa 50% der Bevölkerung von Bluthochdruck betroffen.

Sehr oft wird ein zu hoher Blutdruck erst per Zufall bei einer Routineuntersuchung entdeckt.

Denn eine Hypertonie (Bluthochdruck) macht sich körperlich kaum bemerkbar. Ohrenrauschen, leichter Kopfschmerz, und gelegentlicher Schwindel können auftreten, aber meist spürt man überhaupt nichts vom Bluthochdruck. Er kann jahrelang völlig beschwerdefrei oder beschwerdearm verlaufen, bevor sich ernste Folgen wie Sehstörungen, stärkerer Schwindel, Herz-oder Nierenprobleme bis hin zu Schlaganfall und Herzinfarkt zeigen.

Wohlbefinden ohne Druck

Unser Blutdruck Typ wird durch unsere Persönlichkeit und unseren Lebensstil beeinflusst.

Gemeinsam finden wir heraus welcher Bluthochdruck Typ Sie sind.

 

Zum Beispiel:

Bauch-Typ [aktiv werden, Vorsätze verwirklichen, die Sinne öffnen]

Chaos-Typ [Strukturen schaffen, in den Rhythmus kommen, die Mitte finden]

Stress-Typ [entschleunigen, zur Ruhe kommen, Energie tanken]

oder ein Misch Typ [hier fügen sich einzelne Elemente aus verschiedenen Typen zusammen]                                                                                                                                                                                                                                 

 Aus Ihrem Bluthochdruck Typ, den wir zusammen ermittelt haben, entwickeln wir dann gemeinsam die auf Sie individuell abgestimmte Therapie.

 

 

Sollten Sie weitere Fragen haben sprechen Sie mich gerne an