Peter Hess Klangmassage

Die Peter Hess-Therapieschalen werden auf den bekleideten Körper aufgestellt und sanft angeschlegelt. Die Schalen entfalten dabei ihre unterschiedlichen Klang- und Schwingungsfrequenzen. Jede einzelne Zelle im Körper wird erreicht und in Schwingung gesetzt. Auch Klangelemente außerhalb des Körpers lösen ein wohliges Gefühl aus, und auch hier wird jede einzelne Zelle zum schwingen gebracht.

Aus diesem Gefühl heraus lässt es sich leicht entspannen.

Wer entspannt, lässt los. Körper, Geist und Seele sind eine Einheit und im Ein-Klang, Regeneration kann angestoßen werden.

Zu dem dient die Massage zur Stärkung der eigenen Schöpferkraft, Kreativität und Phantasie, der Motivation und nicht zuletzt zur Erhöhung des Selbstwertgefühls.

Auch für Schüler, die unter Schulstress und Leistungsdruck stehen, ist die Klangmassage wunderbar geeignet.

Ansprechpartner: Frank Rutkowski